Homebase Sylt: Deutschlands nördlichster Airport

Im Sommer herrscht Hochbetrieb am GWT, Deutschlands nördlichstem Flughafen in Westerland auf Sylt. Obwohl mit dem Ende von Air Berlin der wichtigste Carrier vom Markt verschwunden ist, hat das kleine, multifunktional arbeitende Team am Inselairport gut zu tun.

Von Feuerwehr bis Reinigung: Die kleine Bodencrew an Deutschlands nördlichstem Flughafen muss ganz verschiedene Aufgaben erledigen. Dadurch herrscht in Westerland eine ganz besondere Atmosphäre, die auch die Crews großer Fluglinien zu schätzen wissen.„Hier kann man fast von Urlaubsatmosphäre sprechen“, sagt ein Lufthansa-Kapitän. Die größte deutsche Airline fliegt von Frankfurt und München aus nach Sylt.

Im Mittelpunkt der hochsommerlichen Reportage stehen die Techniker der Airports  „Da steht der Funk nicht still“, sagt Schichtleiter Nils Sörensen. Und so packt der Flight Line Marshaller auch ganz selbstverständlich beim Ent- und Beladen der Koffer mit an. Exklusiv bei planestream.

36 min. – planestream.de

Tags :